Kirchweih- und Gemeindefest St. Martini

Kinderkantate:
Kindergarten St. Vinzenz
Buntes Programm bei herrlichem Wetter
Spiel & Spaß und frohe Stimmung

Da der eigentliche Kirchweihtag von St. Martini zumeist mitten in die Sommerferien fällt, wird das Kirchweih- und Gemeindefest schon seit Jahrzehnten am letzten Sonntag vor den Ferien gefeiert.
Schon am Vorabend erfreute ein festliches Konzert für zwei Trompeten, Orgel und Pauken des “Ensemble T.O.P.” aus Leipzig viele Besucher. Ein Weinabend mit Turmblasen schloss sich an.
Auch der Festgottesdienst am Sonntag wurde von den Leipziger Musikern mitgestaltet. Nach kräftigem Mittag-
essen gab es ein buntes Programm für jedermann, bei dem besonders der Kindergarten St. Vinzenz mit einer kleinen Kinderkantate erfreute.
Auch der am Tag zuvor geweihte Neupriester Bernhard Drapatz wurde herzlich begrüßt.

Abschied von Pfarrer Gellrich

Bei der abschließenden Vesper wurde dann auch Pfarrer Gellrich verabschiedet, der zuvor – wie schon Pfarrer Wokittel – einen Baum zur Erinnerung gepflanzt hat.
Ein herzliches Dankeschön für seinen Dienst in der Gemeinde fand seinen Ausdruck in einem Geschenk und guten Segenswünschen durch den Chor.
Schließlich sollte Pfarrer Gellrich – einem alten Brauch gemäß – von der Gemeinde über die Flurgrenze aus der Stadt gefahren werden. Hierzu stand zur Überraschung (fast) aller eine weiße Stretch-Limousine bereit. Begleitet von Vertretern des bisherigen PGR, des Kirchenvor-
standes, der Senioren, der Pfarrhelferinnen, dem Ober-
ministranten und einem Erstkommunionkind seines letzten Kurses verließ Pfarrer Gellrich unter großem Beifall der Gemeinde St. Martini. Nach einer Ehrenrunde um den Domplatz ging es Richtung Eichsfeld. Auf dem Parkplatz des Möbelhauses Finke in Elxleben galt es dann endgültig Abschied zu nehmen.

Verabschiedung auf dem Kirchhof
Verabschiedung auf dem Kirchhof
Beifall mit lachenden und tränenden Augen
Einstieg in die Stretch-Limousine
Gemeindedelegation zur Begleitung
Ehrenrunde um Dom und St. Severi
Abschied in Elxleben

<< zurück

Konzert für 2 Trompeten, Orgel und Pauken
Konzert für 2 Trompeten, Orgel und Pauken

Vor dem großen Essen ...
Vor dem großen Essen ...
Pfarrer Gellrich pflanzt zur Erinnerung eine "Blutpflaume"
Pfarrer Gellrich pflanzt zur Erinnerung eine "Blutpflaume"