Kreuzweg der Ministranten

verlieren

Zu beten bei der Ersten Kreuzwegstation: Jesus wird zum Tode verurteilt

“Pilatus ließ, um die Menge zufrieden zu stellen, Barabbas frei und gab den Befehl, Jesus zu geißeln und zu kreuzigen.” (Markusevangelium Kapitel 15)

ertragen

Zu beten bei der Zweiten Kreuzwegstation: Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern

“Er trug sein Kreuz und ging hinaus zur so genannten Schädelhöhe, die auf hebräisch Golgota heißt.” (Johannesevangelium Kapitel 19)

bloßstellen

Zu beten bei der Zehnten Kreuzwegstation: Jesus wird seiner Kleider beraubt

“Zum Spott geworden bin ich … ein Schrecken den Freunden. Alle gaffen und weiden sich an mir.” (Psalm 22 und 31)

absterben

Zu beten bei der Zwölften Kreuzwegstation: Jesus stirbt am Kreuz

“Und in der neunten Stunde rief Jesus mit lauter Stimme: Eloï, Eloï, lema sabachtani?, das heißt übersetzt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?” (Markusevangelium Kapitel 15)

<< zurück